Über uns


Über uns

Jeder von uns hat Wünsche, Träume und einzigartige Talente. Leider bieten die etablierten Ausbildungswege kaum Möglichkeiten, diese zu fördern. Geboten wird nur, was gefordert ist.
Am Street College drehen wir dieses Prinzip um: Die Studierenden bzw. ihre Wünsche bestimmen die Kurspläne. Dazu greifen wir eure Wünsche und Interessen auf und suchen die passenden Profis, die ihre Erfahrung und ihr Wissen weitergeben – ganz gleich, um welche Fachrichtung es sich handelt.
Das STREET COLLEGE hat zur Zeit sechs Fakultäten: Kunst und Design/Technik, Sport und Soziales/Hip-Hop/Medien/Sprachen/Internationales, in denen schon Kurse laufen. Studierende, die schon länger an Bord sind haben auch die Möglichkeit bei einem Austausch mit unseren Partnern in New York und Sao Paulo zu lernen.

Wo wir unsere Kurse anbieten, richtet sich nach dem Thema: Mal ist es ein Atelier, ein Studio, mal ein Unternehmen, mal verlagern wir die Lehre auf die Straße.
Zum Abschluss können unsere Absolventen ein individuelles Diplom, in dem ihre spezifischen Begabungen, Entwicklungswünsche und -potenziale beschrieben und bestätigt werden, erhalten. Unsere Kriterien dafür entwickeln wir mit einem Kuratorium von Fachleuten aus Rechtswissenschaft, Ethnologie, Coaching sowie Kultur- und Kunstwissenschaft in Anlehnung an den Europäischen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (EQR).

Das Street College ist auf der ganzen Welt zu Hause, daher gibt es die Informationen über uns neben deutsch auch noch in anderen Sprachen als PDF zum download.

Street College auf deutsch
Street College auf englisch
Street College auf spanisch
Street College auf portugiesisch

Schreibe einen Kommentar